Reaktionen

„Marvin Oppong hat einen mutigen Anfang gemacht, eine Eselsgeduld und ein Demokratie-förderndes Beharrungsvermögen bewiesen. Andere sollten es ihm unbedingt gleichtun.“  DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN, 6/2013

„In Tagen, in denen sich Pressefeinde wie der ecuadorianische Präsident Rafael Correa als Freunde der Meinungsfreiheit aufspielen, gilt es jemanden zu loben, der sich tatsächlich große Verdienste um die Informationsfreiheit – in diesem Land – erworben hat. Es ist der Journalist Marvin Oppong.“  Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6/2013

„Kurz nachdem Oppong einen Artikel über die Nebenjobs der ARD-Börsenexpertin Anja Kohl veröffentlicht hatte, kam das NDR-Medienmagazin ZAPP mit einem groß aufgemachten Beitrag zu Moderatoren-Nebenjobs heraus. Die Bild-Zeitung sprang auf, und schon echauffierte sich die ganze Republik“,  der Freitag, 6/2009

weiter